Learn Nails, Pflege, Topics

Nagelbürsten, was Du wissen muss!

Diese Nagelbürsten sind ein wesentlicher Bestandteil jeder Nageldesignerin. Es hilft, die lose Partikel reinigen, um sicherzustellen, dass keine Rückstände auf den Nägeln oder Haut zurückbleiben. Hier erkläre ich dir was wichtig ist. 

Nagelbürsten

Ich verrate dir was, 60% der Nageldesignerinnen, vergessen zu oft diese Bürsten zu reinigen. 

Erschreckt nicht wahr?

Fingerbürste

Hast du gewusst, wofür diese Bürsten Ohre da sind? 

Wie zuvor erwähnt, diese Nagelbürsten sind ein wesentlicher Bestandteil jeder Nageldesignerin. 

Es hilft, die lose Partikel reinigen, um sicherzustellen, dass keine Rückstände auf den Nägeln oder Haut zurückbleiben.

 

Was vielen aber nicht wissen ist, dass dies Öhrchen dazu dient die Bürste zu halten während der Arbeit. Da sparst du Zeit, von aufnehme und wieder hinlegen. 

Ich persönlich habe etwas zu kleine Finger für das. Da hilft es, einen Gummiband zu benutzen. 

 

Es ist empfehlenswert für jede Kundin eine Bürste zu besitzen. 

Reiningen: Beginne immer damit, Handschuhe anzuziehen. Wasche die Bürste mit heissen Wasser und Desinfektionsmittel / Seife. Legen deine Bürste in eine Schüssel und gießen 70 % bis 90 % Isopropylalkohol darüber, bis die Bürste vollständig untergetaucht ist. Für 5 Minuten einweichen. Sobald die Wirkungszeit vorbei ist, kannst du es dann zu trocken legen. Wenn du ein UV-Sterilisator hast, kannst du es für 15-30min hineinlegen. Achtung keine Hitzewelle Sterilisator verwendet, sonst schmilz es. 

 

Staubbürste

Diese ist eine Staubbürste und sollte nach jeder Kundin gereinigt und nicht nur mit Alkohol besprüht werden. 

 

In schlimmsten, fall, machst du die Bürste hier nur nass und Bakterien sammelt sich an. 

Am besten besitzt du mehrere von denen. 

 

Wie ich die reinige, ich wasche sie mit antibakterieller Seife und sprühe sie mit Alkohol an. Lege sie dann zum trocken auf einem Stück Haushaltspapier und am nächsten Tag, föhne ich sie noch heiss an. 

Alternative zu den Bürsten. Super easy und mega Idee. 

Hier erkläre ich dir warum

 

Ich habe diese Idee mal in Pinterest gesehen und ich musste es unbedingt ausprobieren.

Leider habe ich die nur online gefunden. Habe in Ottos, Jumbo, Horn Bach und in Bauhaus nachgeschaut und nichts gefunden. 

 

Das sind Fenstern- oder Türbürste, man braucht die, um Staub zu vermeiden. 

Sind super weich. Was du nicht kannst, ist sie mit Alkohol nass machen, denn sonst löst sich der Kleber von den Handschuhen. 

Aber es ist perfekt, um Staub zu wischen. 

 

Wie findet ihr es? Genial, nicht wahr?

💭 Würde mich freuen, darüber zu lesen..

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *